Foto: Bundesweiter Tag der offenen Gesellschaft. Oberbürgermeister Thomas Kufen mit einigen Vertretern des Bürgerbündnisses "Mut machen! Steele bleibt bunt". Bundesweiter Tag der offenen Gesellschaft: Oberbürgermeister Thomas Kufen mit einigen Vertretern des Bürgerbündnisses "Mut machen! Steele bleibt bunt". Foto: Renate Debus-Gohl

Bundesweiter Tag der offenen Gesellschaft in Steele

17.06.2019

Am Samstag (15.6.) veranstaltete das Steeler Bürgerbündnis anlässlich des bundesweiten "Tages der offenen Gesellschaft" ein Picknick an den Ruhrwiesen in Essen-Steele. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung teil, darunter auch Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die den Mut hätten, sich gegen diejenigen, die die Gesellschaft spalten und Angst verbreiten würden, zu positionieren. Er sprach sich in seiner Rede für Solidarität und Menschlichkeit aus: "Zeigen wir gemeinsam, wie wichtig und wertvoll uns Demokratie, Frieden und Freiheit sind. Tun wir gemeinsam heute und in Zukunft alles dafür, dass Essen eine bunte, offene und lebenswerte Stadt bleibt!"

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK