Spatenstich der GLS in Essen. V.l.n.r.: Matthias Schwehn (Regional OPS-Manager der GLS Germany), Gero Liebig (Region Manager West der GLS Germany), Dirk Mamaliga (künftiger Depotleiter Essen), Martin Seidenberg (Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany) und Tim Fiedrich (Project Manager Region West der GLS Germany). Foto: GLS

GLS baut neuen Standort – europäischer Hub entsteht im Essener Norden

19.06.2019

In Essen entsteht einer der größten Standorte des Paketdienstleisters GLS in Deutschland – gestern fand der Spatenstich statt. Die Inbetriebnahme ist für Sommer 2020 geplant. GLS investiert rund 16 Millionen Euro in das Depot mit zusätzlicher Funktion eines Europa-Hubs, das in der ersten Bauphase eine Kapazität von bis zu 60.000 Paketen täglich hat. In einer späteren Ausbaustufe wird die Abwicklung von bis zu 200.000 Paketen täglich möglich. Es entstehen rund 165 neue Arbeitsplätze, deren Anzahl sich im Endausbau verdoppeln könnte.

„Der Standort Essen wird eine wichtige Säule für den notwendigen Kapazitätsausbau im Ruhrgebiet sowie in Deutschland sein“, erklärt Martin Seidenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany. „In seiner zusätzlichen Europa-Hub-Funktion dient der Standort als europäische Drehscheibe, insbesondere zwischen Deutschland und den Benelux-Ländern. Der Standort sichert uns eine weiterhin hohe nationale und internationale Qualität und schnelle Laufzeiten.“

Die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH unterstützte GLS beim Baugenehmigungsverfahren und steht dem Unternehmen bei der Personalrekrutierung mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus vermittelt die EWG Kontakte in die Essener Wirtschaft.

EWG-Geschäftsführer Andre Boschem begrüßt die neue Niederlassung: „Die internationale Komponente des entstehenden GLS-Depots verdeutlicht noch einmal die hervorragende Lage der Stadt Essen im Herzen Europas. Zusätzlich ist diese neue Ansiedlung ein weiteres positives Zeichen für den Essener Norden.“

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK