Auf der Suche nach dem goldenen Frosch: Froschforscher Professor Dr. Fritz Frosch. Auf der Suche nach dem goldenen Frosch: Froschforscher Professor Dr. Fritz Frosch. Foto: Theater Tom Teuer

Die Clowns Gebrr und Grimm. Die Clowns Gebrr und Grimm. Foto: Theater Kreuz & Quer

Sommerkindertheater im Grugapark

Am Samstag, 27. Juli, und Sonntag, 28. Juli, um jeweils 15 Uhr im Theater- und Spielpavillon. Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt frei.

22.07.2019

Zwei Clowns, Gebrr und Grimm, sind die Hauptfiguren in dem Theaterstück, das das Theater Kreuz & Quer am Samstag (27.7.) im Grugapark aufführt. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, Grimm möchte nur in Ruhe gelassen werden, Gebrr möchte hingegen ständig Küsschen und Märchen erzählt bekommen. So beginnt eine clowneske Reise durch das Grimmsche Märchen vom Froschkönig.

Um einen goldenen Frosch geht es in der Vorstellung des Theaters Tom Teuer am Sonntag (28.7.). Bei seinen vielen Reisen quer durch die ganze Welt hat Froschforscher Professor Dr. Fritz Frosch ihn nicht entdeckt. Doch dabei ist der goldene Frosch der Hüter des Glücks, der im Elfenwald wohnte, bis es eines Tages aufhörte zu regnen. Das Stück sensibilisiert die Zuschauerinnen und Zuschauer für das Thema Klimawandel und macht auf kindgerechte Weise auf seine Folgen aufmerksam.

Beide Stücke sind für Kinder ab vier Jahren geeignet und beginnen jeweils um 15 Uhr im Theater- und Spielpavillon. Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt frei.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK