LANUV gibt Entwarnung: Messergebnisse der Wischproben nach Brand im Stadthafen sind unbedenklich

26.07.2019

Nach dem Brand eines Abfallverwertungsbetriebs im Essener Stadthafen liegen nun die Messergebnisse der Wischproben vor. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) gibt Entwarnung: Die Messergebnisse der Wischproben sind unbedenklich.

Die Empfehlung des LANUV, Obst und Gemüse aus den Gärten zunächst nicht zu verzehren, ist demnach aufgehoben.

Reinigungsmaßnahmen gegebenenfalls betroffener Flächen und Gegenstände sollte, soweit nötig, aus hygienischen Gründen mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln und Handschuhen erfolgen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK