Tangoabend - schwarzgekleidete tanzende Frau Tangoabend (Foto: Karina Ter Ovanesova)

Swing Dance Night und Argentinische Tango Nacht im Rahmen der Reihe "Kunstbaden" werden witterungsbedingt auf September verschoben

15.08.2019

Aufgrund des schlechten Wetters und der kalten Temperaturen, die für das kommende Wochenende angesagt sind, werden die im Rahmen der Kunstbaden-Reihe geplante Swing Dance Night (16.8.) und die Argentinische Tango Nacht (17.8.) verschoben. Der neue Termin für die Swing Dance Night ist am Freitag (6.9., 19 – 0 Uhr) und die Tango Nacht findet am Samstag (7.9., 19 – 0 Uhr) im Grugabad Essen statt.

Swing Dance Night am 6.9.
Am Freitag (6.9., 19 – 0 Uhr) geht es mit Lindy Hop, Charleston, Collegiate Shag, Balboa sowie weiteren Tänzen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf die Tanzfläche im Grugabad. Für alle Interessierten wird um 19 Uhr eine kostenlose Schnupperstunde von erfahrenen Tanzlehrerinnen und Tanzlehrern angeboten. Darüber hinaus werden im Laufe des Abends verschiedene Swing-Tänze präsentiert.

Tango Nacht am 7.9.
Einen Tag später, am Samstag (7.9., 19 – 0 Uhr), findet die Tango Nacht im Rahmen von Kunstbaden im Essener Grugabad statt. Zu den Sounds des internationalen DJs Luca Lamberti aus Rom werden Tangofans in die atmosphärischen Klänge des Tango Argentino eintauchen. Eine Tanzpräsentation von ihm und Jelena Ivanovic werden den Abend abrunden. Tangoneulinge können darüber hinaus von 19 – 20 Uhr an einer kostenfreien Schnupperstunde teilnehmen.

Für beide Veranstaltungen kosten die Tickets jeweils 8 Euro pro Person, ermäßigt 5 Euro. Besucherinnen und Besucher können mit der Eintrittskarte von 18 – 20 Uhr zwei Stunden schwimmen.

Zum Hintergrund
Kunstbaden ist eine Reihe der Stadt Essen in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Essen und den Sport- & Bäderbetrieben Essen unter der künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic. Ziel ist dabei, das wunderschöne denkmalgeschützte Grugabad Essen einmal in einem anderen Kontext wahrzunehmen.

Weitere Informationen zum Kunstbaden 2019: www.jelena-ivanovic.com/kunstbaden

Tickets unter: kunstbaden@jelena-ivanovic.com

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK