Planfeststellung für die Errichtung und den Betrieb der Erdgasfernleitung "Zollvereinring" in Gelsenkirchen und Marl

Die Stadt Essen legt die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren ab dem 9. September öffentlich aus

04.09.2019

Die Open Grid Europe GmbH hat für die Errichtung und den Betrieb der Erdgasfernleitung Nr. 1/200 (Zollvereinring) im Abschnitt der 19. Umlegung auf dem Gebiet der Städte Gelsenkirchen und Marl bei der Bezirksregierung Münster die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens beantragt. Für das Bauvorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden Grundstücke in der Stadt Gelsenkirchen, Gemarkungen Heßler, Horst und Buer sowie der Stadt Marl, Gemarkung Marl, beansprucht.

Die öffentliche Auslegung der Planunterlagen erfolgt in der Zeit vom 9. September bis 8. Oktober im Amt für Stadtplanung und Bauordnung, Lindenallee 10 (Deutschlandhaus), 5. Etage, Zimmer 501, während der Dienststunden montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 15.30 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr.

Die Planunterlagen werden in den Städten Gelsenkirchen, Marl und Essen ausgelegt. Darüber hinaus sind die Planunterlagen für die Dauer der Auslegung auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster unter www.brms.nrw.de/go/verfahren abrufbar. Außerdem sind der Inhalt der Bekanntmachung sowie die auszulegenden Unterlagen über das zentrale Internetportal des Landes Nordrhein-Westfalen unter www.uvp.nrw.de zugänglich. Die Stadt Essen informiert auf ihrer Internetseite www.essen.de/stadtplanung ebenfalls über die Planung. Maßgeblich ist jedoch der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Unterlagen. Die Einwendungsfrist endet am 8. November.

Vom 3. Juni bis zum 2. Juli fand bereits die öffentliche Auslegung der Unterlagen zur Planfeststellung für den Ersatzneubau der Erdgasfernleitung "Zollvereinring" auf dem Gebiet der Stadt Essen statt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK