Foto: Oberbürgermeister Thomas Kufen auf dem Nachbarschaftsfest Herbrüggenbusch. Oberbürgermeister Thomas Kufen auf dem Nachbarschaftsfest Herbrüggenbusch. Fotot: Michael Gohl.

Oberbürgermeister zu Besuch beim Nachbarschaftsfest Herbrüggenbusch

26.08.2019

All fünf Jahre findet das Nachbarschaftsfest Herbrüggenbusch statt. Auch der Oberbürgermeister war zur Feier am Samstag (24.8.) in Essen-Schönebeck eingeladen. "Wenn es um die Stärkung des Miteinanders in unserer Stadt geht, dann sehe ich hier eine meiner vordringlichsten Aufgaben als Oberbürgermeister. Deshalb bin ich auch sehr gerne auf Nachbarschaftsfesten", erklärte Thomas Kufen. "Und wenn ich, so wie heute, nicht nur als Oberbürgermeister, sondern auch als Nachbar auf ein solches Fest gehen darf, dann freue ich mich doppelt", so das Stadtoberhaupt weiter.

In seiner Ansprache lobte er die Siedlung Herbrüggenbusch, die bereits seit 50 Jahren besteht, als Paradebeispiel dafür, dass man aufeinander achtet, sich gegenseitig hilft und füreinander da ist. Denn die Gemeinschaft der Menschen in den Stadtteilen legt das Fundament für die Lebens- und Wohnqualität der Stadt. "Dass noch heute in 17 Häusern Menschen der ersten Stunde wohnen, zeigt mir sehr deutlich: Man wohnt gerne hier, man fühlt sich hier wohl."

Oberbürgermeister Kufen dankte den Organisatoren für ihren Einsatz, insbesondere Berit und Volker Görtz und betonte: "Eine Gemeinschaft lebt auch von gemeinsamen Erlebnissen. Das heutige Treffen ist ein schöner Anlass, um den 'Nachbarschafts-Akku' wieder vollaufzuladen." Abschließend wünschte er allen Gästen viel Vergnügen beim Fest und weiterhin eine gute Zeit in der Siedlung Herbrüggenbusch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK