dirigierender Mann Tomáš Netopil Foto: Saad Hamza

Finale von "Essen Original" mit den Essener Philharmonikern

Open-Air-Konzert am Sonntag, 8. September, um 20 Uhr auf dem Kennedyplatz. Der Eintritt ist frei.

03.09.2019

Mit einem großen Open-Air-Konzert auf dem Kennedyplatz in der Essener Innenstadt beschließen die Essener Philharmoniker am Sonntag, 8.9., um 20 Uhr das Bürger- und Stadtfest "Essen Original".

Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Tomáš Netopil präsentiert das Orchester ein abwechslungsreiches Programm von schwungvollen Tänzen bis zu berührenden Opernklängen. Johannes Brahms' Ungarischer Tanz Nr. 5, Johann Strauß' "Frühlingsstimmen-Walzer" und Bedřich Smetanas "Tanz der Komödianten" aus der Oper "Die verkaufte Braut" kommen ebenso zur Aufführung wie Giacomo Puccinis "La Tragenda" aus "Le Villi", Pjotr I. Tschaikowskis Polonaise aus "Eugen Onegin" und Leonard Bernsteins Ouvertüre zu "Candide". Mitreißender Höhepunkt ist zum Schluss der berühmte Marsch Nr. 1 aus Edward Elgars "Pomp and Circumstance", bekannt unter anderem aus der Londoner "Last Night of the Proms".

Der Eintritt ist frei. Das Stadtfest "Essen Original" findet vom Freitag, 6.9., bis Sonntag, 8.9., in der Essener Innenstadt statt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK