Dahlien im Grugapark Essen. Foto: Grugapark Essen

Veranstaltungsreicher Sonntag im Grugapark Essen

Am Sonntag, 8. September, von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt frei.

06.09.2019

Mit gleich drei Veranstaltungen bietet der Grugapark Essen seinen Besucherinnen und Besuchern am kommenden Sonntag, 8. September, von 10 bis 18 Uhr, ein umfangreiches Programm:

Tag der Dahlien

Derzeit stehen die Dahlien im Grugapark in der gleichnamigen Arena in voller Blüte und zeigen atemberaubende Farben. Zum Tag der Dahlie stehen den Gästen am Sonntag von 11 bis 18 Uhr vor Ort Gärtnerinnen und Gärtner zur Verfügung, die sich den Fragen der Gäste rund um Dahlien stellen. Außerdem gibt es Schönes und Köstliches.

Tag des offenen Denkmals – Mittelalterfest

Der Verein Mustergartenanlage im Grugapark lädt von 10 bis 18 Uhr herzlich zum Tag des offenen Denkmals ein – und feiert gleichzeitig das 10-jährige Jubiläum der Wiedereröffnung des Romanischen Hauses nach seiner Restaurierung mit einem Mittelalterfest: Alte Handarbeiten wie Töpfern, Spinnen oder Filzen präsentieren Mitglieder und Fans der Mustergartenanlage. Historische Bekleidung sowie heilende Hausmittel und Ausrüstung der kämpfenden Herren zeigen der Heimat- und Burgverein Burgaltendorf sowie der Ritter von Huttrop. Führungen um 11 und 15 Uhr geben einen Einblick in die Entstehungszeit des Gebäudes im 12. Jahrhundert. Das Romanische Haus ist das älteste Baudenkmal der Stadt Essen. Heute heißt es Romanisches Haus, bis 2009 war es als Stenshofturm bekannt.

Jubiläumskonzert des Schönebecker Jugendblasorchesters

Das Schönebecker Jugendblasorchester feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden rund 40 junge Musiker und Musikerinnen am Sonntag ab 15 Uhr im Musikpavillon des Grugaparks einen bunten Blumenstrauß aus ihrem musikalischen Repertoire zu Gehör bringen. Unter der musikalischen Leitung von Constantin Hesselmann spielen sie Melodien aus Musical, Rock, Orchesterfassungen von Queen, Deep-Purple, Coldplay und vielen mehr.

Im zweiten Teil präsentiert die Brassmachine Ruhrgebeat, eine junge Big Band, die zum Teil aus dem Schönebecker Jugendblasorchester besteht, ebenfalls ein buntes musikalisches Programm aus klassischer und symphonischer Blasmusik. Die musikalische Leitung hat Michael Gilcher.

Der Eintritt zu allen drei Veranstaltungen ist bis auf den Eintritt in den Grugapark frei.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK