Eröffnung der GTÜ-Prüfstelle mit Oberbürgermeister Thomas Kufen Eröffnung der GTÜ-Prüfstelle mit Oberbürgermeister Thomas Kufen Foto: Mahmut Karapicak

Oberbürgermeister Kufen bei Eröffnung der neuen GTÜ-Prüfstelle

09.09.2019

Am Freitag (6.9.) nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen an der offiziellen Eröffnung der neuen Prüfstelle der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) im Gewerbegebiet rund um die Econova Allee in Bergeborbeck teil.

"Ich freue mich, heute mit Ihnen gemeinsam die neue GTÜ-Prüfstelle zu eröffnen. Die Prüfstelle ist eine Bereicherung für das Gewerbegebiet. Es war eine kluge Entscheidung, mit der GTÜ-Prüfstelle in unserer Stadt zu bleiben. Denn Essen bietet sowohl Konzernen, Mittelständlern, als auch Start-ups beste Bedingungen für Wirtschaftswachstum. Aus diesem Grund haben sich in unserer Stadt zahlreiche namhafte Unternehmen angesiedelt. So wird Essen auch zu Recht das 'wirtschaftliche Herz des Ruhrgebiets' genannt", betonte der Oberbürgermeister in seinem Grußwort.

An dem ehemaligen Standort der GTÜ-Prüfstelle am Weidkamp in Borbeck war die Nachfrage zu groß geworden, sodass der Platz in der Prüfstelle nicht mehr ausgereicht hat. In den nun eröffneten Neubau der GTÜ-Prüfstelle im Gewerbegebiet sind rund zwei Millionen Euro geflossen. Mit rund 5.000 Quadratmeter bietet der neue Standort mehr Platz für das moderne neue Gebäude und die nun insgesamt drei Prüfstraßen. An diesen können die Prüf-Ingenieure nun mehrere Fahrzeuge zeitgleich begutachten, was am alten Standort nicht möglich war. Dabei ist eine Prüfstraße für LKWs oder Busse vorgesehen und zwei für PKWs.

Abschließend dankte das Stadtoberhaupt im Namen der Stadt Essen allen, die den Neubau möglich gemacht haben.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK