Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Was hilft bei Krampfadern?

Aktuelle Medizinische Stunde im Elisabeth-Krankenhaus Essen

09.09.2019

"Krampfaderbehandlung heute: muss immer operiert werden?" lautet die Frage, der Dr. Martina Mölders, Oberärztin der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie, im Rahmen der Aktuellen Medizinischen Stunde des Contilia Herz- und Gefäßzentrum am Donnerstag, 19. September, 17 Uhr, nachgeht. Im Rahmen der Veranstaltung stellt die Ärztin verschiedene Therapien der modernen Krampfaderbehandlung vor.

Veranstaltungsort: Elisabeth-Krankenhaus Essen, Hörsaalzentrum, Klara-Kopp-Weg 1, Essen

Einlass ab 16.45 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Herausgeber:

Contilia GmbH
Huttropstraße 58
45138 Essen
Telefon: 0201 650656-7406
Fax: 0201 650656-7409
E-Mail: info@contilia.de
URL: Contilia GmbH

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK