Kettwig feierte Brunnenfest und Tag des Rathauses

10.09.2019

In Kettwig gab es am Wochenende viel zu feiern: Oberbürgermeister Thomas Kufen war am Freitag (6.9.) zunächst beim Tag des Rathauses auf dem Bürgermeister-Fiedler-Platz zu Gast. Dort konnten sich Besucherinnen und Besucher rund um das in den 1830er Jahren erbaute Gebäude und die aktuell ansässigen Vereine, Verbände und Organisationen informieren konnten.

Im Anschluss eröffnete das Stadtoberhaupt das traditionelle Brunnenfest in der Kettwiger Altstadt und dankte dem KettIN e.V. für die Organisation des Festes, das bereits seine 27. Auflage feierte. "Das Kettwiger Brunnenfest hat sich zu einem echten Bürgerfest entwickelt und bietet eine tolle Mischung aus Familienprogramm und Musik und begeistert nicht nur die Kettwiger", so Kufen.

Zudem lobte er das Engagement der Kettwiger: "Eine starke Stadtgesellschaft braucht engagierte Menschen und sie braucht Begegnung", so Kufen. "Kettwig ist mit seinen vielen tatkräftigen Vereinen und Aktiven, die sich an diesem Wochenende sowohl beim Tag des Rathauses als auch beim Brunnenfest so zahlreich beteiligen und präsentieren ein wirkliches Vorbild."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete zusammen mit dem Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann den Tag des Rathauses in Kettwig. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen (links) bei der Eröffnung des Kettwiger Brunnenfestes. Foto: Renate Debus- Gohl
© 2020 Stadt Essen