Konzept zur Umweltspur beschlossen

12.09.2019

Das Konzept der Umweltspur im Bereich der Schützenbahn ist beschlossen. Im Bau- und Verkehrsausschuss fanden die Ausarbeitungen der Stadtverwaltung am Donnertag (12.9.) mehrheitliche Zustimmung.

Das verabschiedete Planungskonzept beinhaltet die konkrete Darstellung der Umweltspur und der Radverkehrsanlagen im derzeitigen Straßenraum, ausgehend vom Varnhorster Kreisel Richtung Norden führend bis zur Gladbecker Straße sowie die vom Varnhorster Kreisel in Richtung Süden führende Protected Bike Lane.

Im nächsten Schritt erfolgt die Ermittlung der zukünftigen Verkehrsströme der Umweltspur. Auf dieser Basis werden die konkreten Kosten ermittelt sowie eine Ausführungsplanung erstellt, welche als Basis für einen Baubeschluss dienen wird. Dieser soll dem Rat der Stadt Essen dann im Dezember 2019 vorlegt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen