Sommerempfang der Stiftung Universitätsmedizin mit Oberbürgermeister Thomas Kufen ( 3.v.r ) Sommerempfang der Stiftung Universitätsmedizin mit Oberbürgermeister Thomas Kufen (3.v.r ). Foto: Stiftung Universitätsmedizin

Oberbürgermeister Kufen beim Sommerempfang des Stiftungsbeirats der Stiftung Universitätsmedizin Essen

10.09.2019

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte am Montag (9.9.) herzlich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerempfangs des Stiftungsbeirats der Stiftung Universitätsmedizin Essen.

"Der Sommerempfang ist eine gute Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen und um einen Einblick in die hervorragende Arbeit der Stiftung und der Universitätsmedizin am Klinikum Essen zu bekommen. Ich freue mich, eine so engagierte und wertvolle Stiftung wie die Stiftung Universitätsmedizin hier bei uns in Essen zu haben", betonte Oberbürgermeister Kufen in seinem Grußwort.

Seit der Gründung der Stiftung konnten bereits zahlreiche wichtige Projekte gefördert werden, von denen kranke und schwerstkranke Menschen profitieren. Um die Forschung, Lehre und Krankenversorgung weiter zu verbessern, unterstützt die Stiftung Forscherinnen und Forscher sowie Medizinerinnen und Mediziner dabei, Vorhaben am Universitätsklinikum Essen umzusetzen. In diesem Jahr wurde zum zweiten Mal der "Hermann-Seippel-Preis – Deutscher Forschungspreis für Kinderheilkunde" verliehen. Der Preis ging an ein Kooperationsprojekt zur Prävention von Erkrankungen bei Frühgeborenen von Forschern der Technischen Universität Dresden und der Universitätsmedizin Essen.

Das Gewinner-Projekt sei ein Beispiel dafür, wie wichtig und gewinnbringend eine Kooperation verschiedener Institute und Experten in der Medizin sei, merkte das Stadtoberhaupt an. Die Bündelung und Vernetzung seien auch das Erfolgsgeheimnis des Gesundheitsstandorts Essen. Essen ist als größter medizinischer Versorger an der Ruhr einer der deutschen TOP-Medizin- und Gesundheitsstandorte.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK