Sieger des Vonovia-Skulpturenwettbewerbs enthüllt

26.09.2019

Am Freitag (20.9.) wurde Axel Loytveds Skulptur "a pile of new and old wishes" auf dem Zwingliplatz im Eltingviertel enthüllt. Die Skluptur des Hamburger Künstlers wurde aus Fundstücken und Müll, welchen der Künstler rund um den Zwingliplatz zusammengetragen hatte, erstellt und ging als Sieger aus dem Vonovia-Skulpturenwettbewerb hervor.

Oberbürgermeister Thomas Kufen, Arnd Fittkau aus dem Vorstand der Vonovia SE sowie die Juryvorsitzende Britta Peters enthüllten gemeinsam mit dem Künstler das Werk.

"Ich freue mich sehr, dass die Vonovia SE einen Skulpturenwettbewerb ausgelobt hat, um den Zwingliplatz, zu verschönern", so das Stadtoberhaupt. "Axel Loytveds Kunstwerk wird den Platz und das gesamte Eltingviertel bereichern und bestimmt für viel Gesprächsstoff sorgen."

Zudem stellte Thomas Kufen die Besonderheit des Kunstwerkes heraus, welches seine Optik je nach Lichtsituation und Blickwinkel aufgrund einer besonderen Lackbeschichtung verändert, und wünschte dem Eltingviertel viel Freude beim Betrachten der Skulptur.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Skulpturenthüllung am Zwingliplatz im Eltingviertel. Foto: Simon Bierwald, INDEED Photography
© 2020 Stadt Essen