Eröffnung des Onkolaufes 2019. Auf dem Foto: Uwe Rahn, Peter Renzel, Brigitte Eiben und Oberbürgermeister Thomas Kufen. Eröffnung des Onkolaufes 2019. Auf dem Foto: Uwe Rahn, Peter Renzel, Brigitte Eiben und Oberbürgermeister Thomas Kufen. Foto: Michael Gohl

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim 17. Onkolauf im Grugapark Essen

24.09.2019

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte am Samstag (21.9.) alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 17. Onkolaufs im Grugapark Essen. Für das traditionsreiche Ereignis hat das Stadtoberhaupt auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernommen.

"Der Onko-Lauf ist seit Jahren ein wichtiger Termin im Läuferkalender unserer Stadt. Auch heute setzen alle Läuferinnen und Läufer ein Zeichen für sportlichen Ehrgeiz und gleichzeitig dienen die Startgelder einem guten Zweck: Sie kommen der Krebsberatung Essen zugute", merkte der Oberbürgermeister in seiner Rede an.

Über 470.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Krebs. Mit dem Onkolauf soll darauf aufmerksam gemacht und Solidarität für die vielen Betroffenen gezeigt werden. Bereits im letzten Jahr konnte durch den Onkolauf ein Scheck von 15.000 Euro an die Krebsberatung Essen überreicht werden.

Oberbürgermeister Kufen dankte allen Sponsoren und Organisatoren sowie dem Onkolauf e.V. für das langfristige Engagement und die professionelle Organisation und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren wertvollem Beitrag zum Gelingen dieses sportlichen Tages im Grugapark.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK