Oberbürgermeister Thomas Kufen und Simone Raskob, Bau-, Umwelt- und Sportdezernentin, bei der Eröffnung der Fotoausstellung. Oberbürgermeister Thomas Kufen und Simone Raskob, Bau-, Umwelt- und Sportdezernentin, bei der Eröffnung der Fotoausstellung. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Ausstellung "Essen trifft Nimwegen" im Rathausfoyer eröffnet

01.10.2019

Insgesamt 49 arabische Frauen aus Essen besuchten im Jahr 2018 mit dem Deutsch-Tunesischen Verein für Familien und Kultur e.V. die niederländische Stadt Nimwegen, Europas Grüner Hauptstadt 2018. Bei diesem Besuch in der ältesten Stadt der Niederlande entstanden zahlreiche inspirierende Fotos, die seit heute (1.10.) im Foyer des Essener Rathauses unter dem Titel "Essen trifft Nimwegen" ausgestellt werden.

"Die eindrucksvollen Fotos lassen uns an einer sehr individuellen, liebevollen Sicht auf die Grüne Hauptstadt Europa 2018 teilhaben", so Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung. "Als Oberbürgermeister liegt mir sehr viel daran, dass sich Migrantinnen und Migranten mit ihren Ideen und Projekten in die Stadtgesellschaft einbringen. Migrantenvereine wie der Deutsch-Tunesische Verein für Familien und Kultur e.V., stellen hierbei einen wichtigen Knotenpunkt dar und sind vorbildliche Aktivposten in unserer Stadt."

Die Ausstellung kann noch bis zum 10. Oktober zu den Öffnungszeiten im Rathausfoyer im Rahmen der Rathausöffnungszeiten besucht werden. Unterstützt wurde das Fotoprojekt von der Grünen Hauptstadt Agentur Essen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK