JobCenter Essen - Zwei neue Videoclips erklären das Arbeitslosengeld II in einfacher Sprache

02.10.2019

Im Online-Informationsangebot des JobCenters Essen erklären zwei neue Videoclips in einfacher Sprache das Arbeitslosengeld II:

Film 1 zeigt am Beispiel verschiedener Menschen, welche Eingliederungsleistungen und finanzielle Hilfen Ratsuchende beim JobCenter erhalten. Film 2 wirft einen genaueren Blick auf das Bildungs- und Teilhabepaket, mit dem Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien gefördert werden.

Die beiden Filme entstanden in einer Kooperation der kommunalen Jobcenter in NRW und auf Anregung des Deutschen Städtetages und des Deutschen Landkreistages. Die beiden Vertretungen haben Anfang des Jahres zusammen mit den 104 kommunalen Jobcentern in Deutschland die Kampagne "Stark. Sozial. Vor Ort" ins Leben gerufen, um auf die besondere Bedeutung der kommunalen Verankerung von Sozial- und Arbeitsmarktpolitik aufmerksam zu machen.

Das JobCenter Essen hat die beiden Clips maßgeblich mit konzipiert und gestaltet sowie entscheidend auch als Location-Scout und beim Casting mitgewirkt.

Zu sehen sind die beiden Filme ab sofort unter www.essen.de/jobcenter sowie im Youtube-Kanal der Stadt Essen.

Herausgeber:

JobCenter Essen
Ruhrallee 175
45136 Essen
Telefon: +49 201 88 56007
E-Mail: pressestelle@jobcenter.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK