Sanierung der Kettwiger Altstadt: Abschließende Maßnahmen des dritten und Beginn des vierten Bauabschnitts

23.10.2019

Im Zuge der weiterführenden Sanierung der Kettwiger Altstadt erneuert die Stadt Essen mehrere Verkehrsflächen. Derzeit läuft der dritte von fünf Bauabschnitten, im Zuge dessen Straßenbauarbeiten in der Schulstraße zwischen dem Freiligrathplatz und der Krummacherstraße stattfinden.

Für die abschließenden Arbeiten zum Aufbau einer neuen Asphaltdecke kommt es am Montag, 28. Oktober, und am Dienstag, 29. Oktober, zu einer Vollsperrung der Schulstraße zwischen dem Freiligrathplatz und der Krummacherstraße. Die Gehwege können weiterhin genutzt werden.

Mit den Straßenbauarbeiten des vierten Bauabschnittes wird voraussichtlich ab dem 4. November in der Hauptstraße zwischen der Wilhelmstraße und dem Einmündungsbereich Ruhrstraße im nördlichen Gehwegbereich begonnen. Die Arbeiten erfolgen aufgrund der beengten Verhältnisse halbseitig mit einer Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Schulstraße. Der Bauabschnitt betrifft die Hauptstraße und die Ruhrstraße. Die Arbeiten werden in mehreren Abschnitten durchgeführt und insgesamt etwa 10 Wochen andauern. Im Zuge dessen werden sowohl die Fahrbahn als auch die Gehwege erneuert.

Anwohnerinnen und Anwohner mit eingeschränkter Mobilität können sich direkt an das Amt für Straßen und Verkehr wenden, damit gegebenenfalls entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können. Gleiches gilt, sofern grundsätzliche Fragen zur Baustelle bestehen oder Anliegerinnen und Anlieger im Zeitraum der Maßnahme Anlieferungen erwarten oder beispielsweise Umzüge bevorstehen. Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden schriftlich informiert.

Das Amt für Straßen und Verkehr der Stadt Essen und die Baubeteiligten sind bemüht, die eventuell entstehenden Behinderungen der Anlieger so gering wie möglich zu halten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK