Eröffnung der Kita Katthult. (v.l.n.r.) Muchtar Al Ghusain (Geschäftsbereichsvorstand Jugend Bildung und Sport), Birgit Freitag (Leitung der Kita Katthult), Dr. Björn Enno Hermans (cse-Geschäftsführer), Simone Raskob (Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport), Anette Jäger (Oberbürgermeisterin a.D.), Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sabine Höhn-Imig (Architektin, Stadt Essen). Foto: Stadt Essen Eröffnung der Kita Katthult. (v.l.n.r.) Muchtar Al Ghusain (Geschäftsbereichsvorstand Jugend Bildung und Sport), Birgit Freitag (Leitung der Kita Katthult), Dr. Björn Enno Hermans (cse-Geschäftsführer), Simone Raskob (Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport), Anette Jäger (Oberbürgermeisterin a.D.), Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sabine Höhn-Imig (Architektin, Stadt Essen). Foto: Stadt Essen

Oberbürgermeister eröffnete Kita "Katthult" mit Hoffest in Heisingen

77 Kinder finden Platz in der neuen Kindertagesstätte

28.10.2019

Am Samstag (26.10.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit Enno Hermans, Geschäftsführer der cse GmbH, die Kindertagesstätte Katthult, Uhlenstraße 2, in Heisingen. Die Kita wurde von der Stadt Essen mit Fördermitteln des Bundes aus dem Kommunalinvestitionsförderungsprogramm (KInvFöG Kapitel 1) gebaut, Träger ist die cse GmbH. Im zweigeschossigen Neubau werden bis zu 77 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in vier Gruppen betreut.

"Wir haben ein Betreuungsversprechen an die Kinder dieser Stadt gegeben. Mit der Eröffnung dieser Kita kommt ein weiterer Baustein zur Erfüllung dieses Auftrages dazu", erklärte Oberbürgermeister Thomas Kufen. Dafür bedankte er sich beim cse, stellvertretend auch bei allen Trägern von Kinderbetreuungseinrichtungen in Essen. "Das Haus ist wirklich toll geworden, ein guter Platz für ihr wertvolles Wirken", wandte sich Kufen an Erzieherinnen der Kita Katthult. Zur Eröffnungsfeier waren neben zahlreichen Eltern und ihren Kindern auch Annette Jäger, Oberbürgermeisterin a.D., Simone Raskob, Beigeordnete für Umwelt, Bauen und Sport, und Muchtar Al Ghusain, Beigeordneter für Jugend, Bildung und Kultur, gekommen.

Umweltbewusstsein, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung in der Kita

Enno Hermans, Geschäftsführer des cse, und Kita-Leitung Birgit Freitag freuten sich sehr über ihre neue Kita. "In unserer Einrichtung wollen wir Kindern etwas von Michels Neugier, Abenteuerlust und Mut vermitteln. Hier ist ein Ort, an dem sich Kinder gut entfalten können", erklärte Hermanns. Die Kita ist nach dem schwedischen Bauernhof "Katthult" benannt, auf dem Michel aus Lönneberga, Kinderbuch-Romanfigur von Astrid Lindgren, mit seiner Familie lebte. Der inhaltliche Schwerpunkt der Einrichtung liegt auf den Themen "Natur und Umwelt". Diese finden sich unter anderem in den Gruppennamen Wald, Wiese, Wolken und Wind sowie in der inhaltlichen Einbindung von Jahreszeiten und Naturphänomenen. Darüber hinaus werden die Kinder an die Themen Umweltbewusstsein, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und an eine gesunde Ernährung herangeführt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK