Die Kinder der städtischen Kitas können sich über neue Bobby Cars freuen. Die Kinder der städtischen Kitas können sich über neue Bobby Cars freuen. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

15 neue Bobby Cars können zukünftig ausgiebig von den Jungen und Mädchen genutzt werden. 15 neue Bobby Cars können zukünftig ausgiebig von den Jungen und Mädchen genutzt werden. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

15 Bobby Cars für Essener Kitas

31.10.2019

Kinder der städtischen Kita Imbuschweg, des städtischen Familienzentrums Im Mühlenbruch sowie des Familienzentrums An der Bergbrücke können sich über neue Bobby Cars freuen.

Insgesamt wurden heute (31.10.) 15 Bobby Cars dank der Unterstützung der DEKRA und des Autohauses Boden an die Jungen und Mädchen der Kitas übergeben.

Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich für die grünen und blauen Flitzer, die im Rahmen eines gemeinsamen Termins mit Karl-Heinz Webels, Vorsitzender der Essener Verkehrswacht, Carsten Debler, Leiter DEKRA-Niederlassung Essen, Wolfgang Packmohr, Leiter Direktion Verkehr – Polizei Essen und Daniel Boden vom Autohaus Boden an die Kinder übergeben wurde.

"Für mich als Oberbürgermeister ist es wichtig, dass auch die jüngsten und somit schwächsten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer frühzeitig fit für den Straßenverkehr gemacht werden", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Die Essener Verkehrswacht leistet in diesem Bereich seit Jahren einen wertvollen Beitrag und bietet ein breites Angebot, die Jüngsten unserer Stadt auf den Straßenverkehr vorzubereiten. Dass sie hierbei immer wieder Partner wie die hier Anwesenden zur Unterstützung gewinnt, finde ich besonders beeindruckend."

Zwar seien die bunten Plastikautos nur bedingt Bestandteil der allgemeinen Verkehrserziehung, aber dennoch eine wertvolle Hilfe, die Motorik und den Gleichgewichtssinn der Jungen und Mädchen zu schulen, so das Essener Stadtoberhaupt weiter. Den anwesenden drei Kita-Leitungen und den Kindern wünschte er viel Spaß mit den kleinen Autos.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK