Bürgermeister Jelinek gratuliert Chorleiterin Gertrud Maetz-Winterscheidt zum 50-jährigen Jubiläum

11.11.2019

Am Samstag (9.11.) nahm Bürgermeister Jelinek am Frühstücksempfang zum 50-jährigen Jubiläum von Chorleiterin Gertrud Maetz-Winterscheidt teil.

"Ich freue mich, dass wir heute alle zusammen ein ganz besonderes Jubiläum feiern. Liebe Frau Maetz-Winterscheidt, wir blicken mit Ihnen gemeinsam auf Ihre 50 Jahre lange Tätigkeit als Chorleiterin zurück", begrüßte Bürgermeister Jelinek die Anwesenden zum Frühstücksempfang.

Gertrud Maetz-Winterscheidt nahm bereits mit 17 Jahren ihre erste Tätigkeit als Chorleiterin an. Nach dem Abitur folgte ein Gesangsstudium an der Essener Folkwang Universität der Künste sowie ein Studium der Philosophie und Pädagogik an der Ruhr-Universität Bochum. Nach erfolgreichem Abschluss widmeten sie sich umso intensiver ihrer Chorleitertätigkeit. 1996 eröffnete Gertrud Maetz-Winterscheidt ihr Gesangstudio "Maetz-Winterscheidt" in der Essener Innenstadt. Seit Oktober 2014 engagiert sie sich als Stimmbildnerin und Chorleiterin für das ChorForum Essen. Neben der Leitung des Chors der Bürgerschaft Essen-Stadtmitte e.V. liegt Gertrud Maetz-Winterscheidt die Leitung des Chors für Menschen mit Demenz im Pflegezentrum Christopherus besonders am Herzen.

Abschließend würdigte Bürgermeister Jelinek das Engagement der Chorleiterin: "Sie setzen sich in vielfältige Weise für die Musik in Essen ein. Sie stärken das Kulturleben und den Gemeinschaftssinn in unserer Stadt. Herzlichen Dank für Ihr unermüdliches und langjähriges Engagement! Machen Sie unbedingt weiter so!"

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Bürgermeister Rudolf Jelinek gratuliert Chorleiterin Gertrud Maetz-Winterscheidt zum 50-jährigen Jubiläum. Foto: Renate Debus-Gohl
© 2020 Stadt Essen