Kostenfreie Konzerte des Sinfonieorchesters der Folkwang Musikschule

Am Samstag, 30. November, und Sonntag, 1. Dezember.

20.11.2019

Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen hat ein neues Sinfonieorchester: Das junge Ensemble unter der künstlerischen Leitung des Dirigenten und Pianisten Desar Sulejmani, das zunächst als Streichorchester agierte, präsentiert sich seit Anfang 2019 als Sinfonieorchester in Großbesetzung. Am Samstag, 30. November, und Sonntag, 1. Dezember, lädt es zu zwei Konzerten ein, bei welchen der Eintritt frei ist.

Musikbegeisterte, die das Sinfonieorchester der Folkwang Musikschule noch in diesem Jahr einmal live hören möchten, können dies am Samstag, 30. November, um 19 Uhr, im ChorForum Essen in der Fischerstr. 2-4. Am Sonntag, 1. Dezember, gastieren die Musikerinnen und Musiker zudem um 17 Uhr in der Christuskirche Essen-Altendorf in der Röntgenstraße 14. Auf dem Programm stehen Werke von Georges Bizet, Franz Schubert, Gustav Holst und Arturo Marquez. Ebenso können sich Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen auf Beiträge von Blech- und Schlagzeugensembles der Folkwang Musikschule unter der Leitung von Andreas Roth beziehungsweise Salome Amend freuen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Das Sinfonieorchester der Folkwang Musikschule unter der Leitung von Desar Sulejmani. Foto: Matthias Häusler
© 2020 Stadt Essen