Foto: Auch in diesem Jahr findet wieder der großer Adventsbazar der Jugendberufshilfe Essen statt. Auch in diesem Jahr findet wieder der großer Adventsbazar der Jugendberufshilfe Essen statt. Archivfoto: Capitain/JBH

Foto: Jede Menge kulinarische Köstlichkeiten: Auch aus dem Foodtruck "Monsieur Ludwig" kümmert sich das JBH-Team um das leibliche Wohl der Gäste. Jede Menge kulinarische Köstlichkeiten: Auch aus dem Foodtruck "Monsieur Ludwig" kümmert sich das JBH-Team um das leibliche Wohl der Gäste. Archivfoto: Capitain/JBH

Jugendberufshilfe Essen lädt zum Tag der offenen Werkstatt 2019 ein

21.11.2019

Am Donnerstag, 28. November, findet von 11 bis 15 Uhr der Tag der offenen Werkstatt 2019 der Jugendberufshilfe Essen (JBH) in der Schürmannstraße 7 in Essen-Bergerhausen statt. Dort präsentieren Auszubildende sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer der JBH, was sie bereits auf ihrem Weg in den Beruf gelernt haben.

In den fünf Bereichen Beratung/Flankierung, Berufsvorbereitung, Berufliche Bildung, Beschäftigung und Qualifizierung sowie Migration und Integration begleitet die Jugendberufshilfe junge Menschen auf ihrem Weg in Beruf und Gesellschaft: "Die handwerklichen und pädagogischen Fachkräfte arbeiten eng zusammen und auch die einzelnen Bereiche stimmen sich im Sinne der Jugendlichen ab, sodass wir ein lückenloses System anbieten können", erklärt Thomas Virnich, Geschäftsführer der Jugendberufshilfe Essen.

Die Besucherinnen und Besucher können sich beim Tag der offenen Werkstatt 2019 nicht nur über die breite Palette der JBH-Projekte informieren, sondern auch Produkte aus eigener Herstellung erwerben. Den Höhepunkt des Tages bildet der große Floristik-Bazar mit seinen vielen Weihnachtsartikeln. Auf dem Bazar können die Besucherinnen und Besucher von den Jugendlichen gefertigte, qualitativ hochwertige Produkte durchstöbern und sich mit liebevoll gestalteten Weihnachtsdekorationen wie feierlichen Gestecken, Adventskränzen und vielfältige Variationen von Deko-Artikeln versorgen.

Das Jugendberufshilfe-Küchenteam "Prinz Ludwig" kümmert sich mit viel Engagement um das leibliche Wohl. Es gibt verschiedensten Köstlichkeiten: von der klassischen Kuchenplatte bis hin zum Flammlachs, der auf Eichenbrettern über dem Feuer gegart wurde.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK