Tag der offen Tür der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. v.l.n.r : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Marie Luise Brach (Schatzmeisterin) und Peter Hennig (Vorstandsvorsitzender des Vereins). Tag der offen Tür der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. (v.l.n.r) : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Marie Luise Brach, Schatzmeisterin, und Peter Hennig, Vorstandsvorsitzender des Vereins. Foto: Lara Krieger

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Tag der offenen Tür der Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder

26.11.2019

Am Sonntag (24.11.) besuchte Oberbürgermeister Thomas Kufen den Tag der offenen Tür der Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder.

"Ich freue mich heute hier sein zu können und der Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. persönlich und im Namen der Stadt für ihren außerordentlichen Einsatz zu danken", lobte der Oberbürgermeister die Arbeit des Vereins. 1983 gründeten Eltern, deren Kinder an Krebs erkrankt waren, den Verein. Ziel dieser Initiative war und ist es, regelmäßige Gesprächsrunden auf der Station anzubieten. Die Stationsarbeit ist bis heute ein Arbeitsschwerpunkt des Vereins.

Obwohl das Essener Universitätsklinikum zu den ersten Adressen gehöre, wenn es um die Behandlung von Krebs im Kinder- und Jugendalter gehe, stelle die Krebsbehandlung eine enorme Belastung für die Familien dar. Umso bedeutender seien die Hilfe und Unterstützung der Initiative für die Familien, betonte das Stadtoberhaupt. Abschließend ging auch ein besonderer Dank an alle Freunde und Förderer, des Elternhauses, welches den Familien ermöglicht während der Krebsbehandlung zusammen bleiben zu können.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK