Foto: Eröffnung der 16. Tauchmedizinischen Fortbildung am Universitätsklinikum Essen: (v.l.n.r.:) Dr. Uwe Hoffmann, Präsident des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V., Dr. Karl-Heinz Schmitz, Fachbereichsleiter Medizin des Tauchsportverbandes NRW e.V., Dr. Eva Selic, Präsidentin des Tauchsportverbandes NRW e.V., und Peter Bredebusch, Leiter der Tauchausbildungskommission des Tauchsportverbandes NRW e.V., gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen. Eröffnung der 16. Tauchmedizinischen Fortbildung am Universitätsklinikum Essen: (v.l.n.r.:) Dr. Uwe Hoffmann, Präsident des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V., Dr. Karl-Heinz Schmitz, Fachbereichsleiter Medizin des Tauchsportverbandes NRW e.V., Dr. Eva Selic, Präsidentin des Tauchsportverbandes NRW e.V., und Peter Bredebusch, Leiter der Tauchausbildungskommission des Tauchsportverbandes NRW e.V., gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen. Foto: Christoph Walkenhorst

Eröffnung der 16. Tauchmedizinischen Fortbildung

27.11.2019

Am Samstag (23.11.) fand im Universitätsklinikum Essen die Eröffnung der 16. Tauchmedizinischen Fortbildung statt, bei welcher Oberbürgermeister Thomas Kufen als Schirmherr ein Grußwort sprach. Darin dankte er im Namen der Stadt Essen herzlich für die Treue der Veranstaltung, die seit jeher in Essen organisiert wird.

Vor 32 Jahren von Dr. Hanjo Roggenbach ins Leben gerufen, gilt die zweijährliche Fortbildung als eine der ersten, bekanntesten und größten dieser Art. Sie ist ein fester Bestandteil der bundesweiten Fort- und Weiterbildung im Bereich Tauchmedizin. "Wie ich dem Programm der diesjährigen 16. Tauchmedizinischen Fortbildung entnehmen kann, ist im medizinisch-biologischen Bereich viel Aufklärung und Weiterbildung gefragt", stellte der Oberbürgermeister fest und wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschte Thomas Kufen zudem eine schöne Zeit in Essen und dass die "Taucherinnen und Taucher alle gesund wieder hinauf an die Wasseroberfläche kommen". Im Rahmen seiner einleitenden Worte gratulierte der Oberbürgermeister darüber hinaus dem Tauchsportverband NRW e.V. ebenso herzlich zu seinem 60-jährigen Jubiläum wie der Taucherärzte-Hotline des Verbands Deutscher Sporttaucher zu ihrem 20-jährigen Bestehen. Doktor Uwe Hoffmann beglückwünschte das Stadtoberhaupt zur Wahl zum Präsidenten des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST).

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK