Danke an das Ehrenamt - Offener Brief von Oberbürgermeister Thomas Kufen zum Internationalen Tag des Ehrenamtes

02.12.2019

Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember bedankt sich Oberbürgermeister Thomas Kufen bei allen Essenerinnen und Essenern für ihr ehrenamtliches Engagement in unserer Stadt.

Von der Hausaufgabenhilfe über Seniorenbegleitungen bis zur Betreuung von Flüchtlingen oder Engagement in den Bereichen Umwelt, Kultur, Politik oder Sport - viele Bürgerinnen und Bürger leisten einen wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes gilt es, allen dafür Dank zu sagen.

Offener Brief des Oberbürgermeisters:

Liebe Essenerinnen und Essener,

auch in diesem Jahr möchte ich als Oberbürgermeister der Stadt Essen den Internationalen Tag des Ehrenamtes zum Anlass nehmen, allen Ehrenamtlichen in unserer Stadt für ihr großartiges bürgerschaftliches Engagement zu danken.

Sie alle, jede und jeder einzelne von Ihnen, leisten wertvolle Unterstützung für unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben - Danke für Ihren unermüdlichen Einsatz. In Gesprächen und im Austausch mit Menschen, die sich freiwillig und unentgeltlich für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger, ihr Lebensumfeld oder auch ihren Stadtteil engagieren, erlebe ich immer wieder bewegende Momente.

Sie helfen mit, wenn Grün und Gruga aufgrund der großen Sommerhitze die Bürgerinnen und Bürger darum bittet, sie beim Wässern der Bäume zu unterstützen. Sie gründen Initiativen für mehr Sauberkeit in ihrem Stadtteil und gestalten gemeinsam das Umfeld in ihrer Nachbarschaft. Sie sind in Kirchengemeinden, bei Verbänden oder in Museen aktiv. Zugewanderten Menschen bieten Sie Orientierung, heißen sie willkommen und begleiten sie aktiv bei ihren nächsten Schritten. Auch und gerade wenn die Temperaturen sinken, können hilfsbedürftige und obdachlose Menschen auf Ihre Unterstützung zählen; von der dringend benötigten Winterkleidung über eine warme Mahlzeit, helfen Sie auch durch ein Gespräch und aufbauende Worte. Manchmal werden Sie bei Ihren zahlreichen Besuchen in Kinder-, Jugend - oder Senioreneinrichtungen sogar von besonders gern gesehenen "Helfern auf vier Pfoten" begleitet.

Das Ehrenamt hat eine große Bedeutung für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt, denn gemeinsam können wir mehr bewegen. Doch Ehrenamt braucht Zeit. Zeit, die gerade in unserer heutigen, schnelllebigen Gesellschaft, sehr kostbar ist. Und die Sie, liebe Ehrenamtlichen, bereit sind zu investieren; häufig mehr als ursprünglich geplant. Das sichtbar zu machen und wertzuschätzen ist mein besonderes Anliegen.

Deshalb möchte ich Ihnen meinen persönlichen Dank und meine Anerkennung aussprechen. Ich empfinde großen Respekt für das, was Sie für unser Zusammenleben und unsere Stadt leisten und freue mich über jeden einzelnen Ihrer individuellen Beiträge.

Auch zukünftig wünsche ich Ihnen bei der Ausübung Ihres Ehrenamtes viele schöne Momente, bereichernde Erfahrungen, aber auch interessante persönliche Begegnungen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Kufen

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK