Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet "Essener Ruhrpott International 2019"

09.12.2019

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete am Sonntag (8.12.) als Schirmherr das Fußballturnier „Essener Ruhrpott International 2019“ in der Sporthalle Bergeborbeck in Essen.

"Das 'Essener Ruhrpott International' ist nicht nur ein normales Fußballturnier. Es ist ein Zeichen für gelebte und erfolgreiche Integration! Das diesjährige Motto 'Fairness. Toleranz. Vielfalt' macht das deutlich", so der Oberbürgermeister. "Das Fußballspiel steht damit sinnbildlich für das Zusammenleben in unserer Stadt. Essen ist eine bunte Stadt. Hier finden alle Menschen eine Heimat, die friedlich miteinander leben möchten."

Das Fußballturnier wird bereits seit 2006 vom Integrationsrat der Stadt Essen in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Essen, dem Essener Verbund der Immigrantenvereine und dem Essener Sportbund durchgeführt. An dem Fußballturnier nehmen sechs E-Juniorenmannschaften und sechs D-Juniorenmannschaften der verschiedenen Vereine, Verbände und Migrantenselbstorganisationen teil.

Abschließend bedankte sich Oberbürgermeister Thomas Kufen im Namen der Stadt Essen bei Herrn Çiçin und den engagierten Mitgliedern des Integrationsrates der Stadt Essen für die Organisation des Turniers. Sein Dank ging auch an den Träger Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH und die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vor Ort.

Gemeinsam mit Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im NRW-Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, gab Oberbürgermeister Thomas Kufen anschließend den Anstoß für das Turnier.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen (mitte) mit Hallenwart Parviz Noroozi (links) und Organisator Sadık Çiçin (rechts) bei der Eröffnung des Turniers "Essener Ruhrpott International 2019". Foto: Michael Gohl

Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß bei dem Fußballturnier. Foto: Michael Gohl
© 2020 Stadt Essen