Närrische Ratssitzung im Essener Rathaus

13.01.2020

Am Samstag (11.1.) fand die Närrische Ratssitzung im Ratssaal des Essener Rathauses statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm an der Sitzung teil und ging in seinem Grußwort, das in diesem Jahr komplett gereimt war, auf das diesjährige Motto ein. "Das Motto ist 'Essen – Stern des Westens', die Stadt ist Kulturgut, das wissen wir bestens", so Kufen.

Er lobte die Arbeit der Jecken und dankte allen Anwesenden, ohne deren Engagement der Karneval in Essen nicht möglich wäre. "Der Essener Karneval regiert das Revier, einen tollen Job macht ausdrücklich ihr", so Kufen. "Sie setzen sich ein für die Tradition, der Karneval in Essen ist 'ne Institution. Sie halten diese mit Herzblut am Leben, was haben Sie nicht alles für ein Helau gegeben."

Zum Abschluss wünschte er allen Jecken eine frohe und erfolgreiche Session. "Allen Anwesenden wünsche ich nur das Beste, 'ne schöne Session und berauschende Feste. Der Karneval kostet Sie Zeit, Müh und Knete, dafür danke ich sehr und wünsche eine gute Fete. Die fünfte Jahreszeit werde ich niemals leid, ich wünsche uns allen 'ne jecke Zeit. Ein dreifach kräftiges: 'Essen – Helau!', 'Ruhrgebiet – Helau!', 'Narrensitzung – Helau!'"

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete die Närrische Ratsitzung. Foto: Michael Gohl

Närrische Ratsitzung im Essener Rathaus. Foto: Michael Gohl
© 2020 Stadt Essen