Mustafa Rasljanin (Mitte) von der AWO Essen und Paul Hendriksen (vorne) vom ISSAB im Gespräch mit den Müttern der libanesischen Mutter-Kind-Gruppe. Foto: Laura Schöler

Elterndialog der libanesischen Mutter-Kind-Gruppe in Essen-Katernberg

27.01.2020

Am Mittwoch, 22. Januar, fand ein Elterndialog der libanesischen Mutter-Kind-Gruppe mit Unterstützung des Integrationsmanagements für Mitbürgerinnen und Mitbürger mit libanesischer Zuwanderungsgeschichte der Stadt Essen im Bürgerzentrum Kon-Takt in Essen-Katernberg statt.

Bei dem Elterndialog standen den Müttern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Essen e.V., Akteure von dem Projekt "Kurve kriegen", von der Schulsozialarbeit, vom Institut für Stadtteilentwicklung, Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung (ISSAB) der Universität Duisburg-Essen, vom Jugendamt der Stadt Essen und der Polizei für Gespräche zur Verfügung. In Form eines Speed-Datings konnten sich die Mütter mit den verschiedenen Akteuren zu den Themen Familie, Stadtteil und Schule austauschen und beraten lassen.

Die Frauen hatten dabei die Möglichkeit direkte Ansprechpartner für verschiedene Themen kennenzulernen, Sorgen und Vorurteile gegenüber Institutionen und Behörden zu überwinden und persönliche Anliegen zu platzieren. Für die Akteure des Stadtteils war der direkte Austausch mit Familien ebenfalls gewinnbringend. Denn so konnten die Themen der Familien frühzeitig wahrgenommen werden. Zudem wurden persönliche Verabredungen getroffen und Vernetzungspläne für zukünftige Aktionen geschmiedet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK