Einschränkungen auf der Ruhrallee

07.02.2020

Die Stadtwerke Essen führen ab Donnerstag, 13. Februar, eine geplante Kanalerneuerung auf der Ruhrallee in Bergerhausen, zwischen der A52 und der Elbestraße, durch.

Im Zuge dessen wird der Verkehr stadtauswärts auf zwei Spuren an der Baustelle vorbeigeführt. Zudem wird die Elbestraße an der Einmündung zur Ruhrallee komplett gesperrt.

Die Arbeiten der Stadtwerke werden voraussichtlich bis Mai 2020 andauern.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen