Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Pre-Opening des Rosengartens in Kettwig

10.02.2020

Am Sonntag (9.2.) nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen am Pre-Opening des Rosengartens in Kettwig teil.

"Ich freue mich heute im Rosengarten im Herzen von Kettwig sein zu dürfen. Die wuchernden Büsche sind beseitigt, die Pflasterarbeiten sind erledigt, es gibt einen behindertengerechten Zugang, Wege und Beete sind angelegt, Bänke und Mülleimer aufgestellt. Im Frühjahr sollen die ersten Rosen den Garten schmücken. Und dann wird der Platz zum Treffpunkt für die Anwohnerinnen und Anwohner, zum Ort der Begegnung. Als Oberbürgermeister dieser Stadt bin ich besonders stolz auf das Projekt, denn es ist ein Paradebeispiel für bürgerschaftliches Engagement", so das Stadtoberhaupt.

Das Projekt "Ein Garten für die Nachbarschaft" wird durch einen Zuschuss der Stadt Essen von 2.000 Euro sowie durch Spenden finanziert. Die Umgestaltung erfolgte im Rahmen eines Auszubildendenprojekts des GaLa-Bauers Stadtgrün Ruhr: Etwa sechs Monate lang kümmerten sich vier Azubis um diverse Umgestaltungsarbeiten der Grünfläche.

Abschließend dankte der Oberbürgermeister allen, die die Neugestaltung der Grünfläche unterstützt haben. Sein besonderer Dank ging dabei an die Mitglieder des Vereins "Wir in Kettwig e.V.", die sich mit viel Herzblut dafür einsetzen würden, ihren Stadtteil zu verschönern und noch lebenswerter zu gestalten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Pre-Opening des Rosengartens Kettwig. Foto: Privat
© 2020 Stadt Essen