Empfang für eine Delegation aus Koriyama Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt eine Delegation aus Koriyama im Essener Rathaus. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Delegation aus Koriyama

11.02.2020

Heute (11.2.) empfing Oberbürgermeister Thomas Kufen eine Delegation aus Koriyama, einer Großstadt der Präfektur Fukushima in Japan, auf der 22. Etage des Essener Rathauses.

Bereits im September vergangenen Jahres besuchte eine Essener Delegation unter der Leitung von Oberbürgermeister Thomas Kufen mehrere Städte in Japan, wobei in Koriyama ein MOU (Memorandum of Understanding) unterzeichnet wurde. Nun fand der Gegenbesuch aus Japan statt.

Ziel des Besuchs war die Stärkung der Zusammenarbeit mit der Stadt Koriyama, insbesondere in den Bereichen Bildung und Nachwuchsförderung. Aufgrund der Überschwemmungskatastrophe in Koriyama im Oktober 2019 mit sechs Toten soll zudem künftig die Zusammenarbeit bei der Bewältigung von Starkregenereignissen forciert werden.

Neben dem Besuch im Rathaus steht für die japanische Delegation unter anderem auch ein Besuch auf der Messe E-world energy and water sowie auf dem UNSECO-Welterbe Zollverein und der Emscherumbau auf dem Programm.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK