Portrait eines Mannes Felix Bender

Besetzungsänderung beim 7. Sinfoniekonzert: Felix Bender dirigiert statt Ivor Bolton

7. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker am 27. und 28. Februar, um 19:30 Uhr, in der Philharmonie Essen. Karten kosten zwischen 17 und 41 Euro.

26.02.2020

Im 7. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker kommt es am Donnerstag, 27. Februar, und Freitag, 28. Februar, zu einer Umbesetzung am Dirigentenpult. Ivor Bolton musste seinen Auftritt aus gesundheitlichen Gründen absagen. Für ihn übernimmt nun Felix Bender die Leitung der beiden Konzertabende. Das Programm bleibt wie ursprünglich geplant: Zunächst erklingt das Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur, KV 488 von Wolfgang Amadeus Mozart, interpretiert vom Pianisten Alexander Krichel. Anschließend kommt die vierte Sinfonie Es-Dur von Anton Bruckner, die sogenannte "Romantische", zur Aufführung. Das Konzert am Donnerstag ist gleichzeitig der Auftakt zu den TUP-Festtagen Kunst⁵, bei denen die fünf künstlerischen Sparten der Theater und Philharmonie Essen bis zum 8. März Höhepunkte ihres Programms präsentieren.

Über Felix Bender

Felix Bender war Assistent bei Herbert Blomstedt am Leipziger Gewandhaus und bei Heribert Beissel. Von 2010 bis 2013 war er Zweiter Kapellmeister am Nationaltheater Weimar und ist seit 2013 Erster Kapellmeister am Theater Chemnitz. Außerdem leitete er Konzerte mit der Robert-Schumann-Philharmonie und Rundfunkaufnahmen mit dem MDR Sinfonieorchester. Gastengagements führten ihn unter anderem zum Konzerthausorchester Berlin, zu den Bremer Philharmonikern, zur Staatskapelle Halle, zum Philharmonischen Orchester Ulm, zum Sinfonieorchester Wuppertal und zur Leipziger Sinfonietta. An der Oper Leipzig übernimmt er 2019/2020 die musikalische Leitung von "Die verkaufte Braut", "Der Liebestrank", "Schneewittchen" und "La Traviata".

Die Karten kosten zwischen 17 und 41 Euro. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0201 81-22200 sowie auf www.theater-essen.de.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK