Gesundheitsamtsleiter Dr. Rainer Kundt verabschiedet

27.02.2020

Am 1. Juli 1984 nahm Dr. Rainer Kundt seinen Dienst bei der Stadt Essen auf - heute wurde der Fachbereichsleiter des Gesundheitsamtes von Oberbürgermeister Thomas Kufen offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

"Mit Ihnen geht ein Mann in den wohl verdienten Ruhestand, der sich mit Herzblut für das Gesundheitswesen in Essen eingesetzt hat und nicht zuletzt deshalb überall sehr anerkannt ist", so das Stadtoberhaupt bei der Verabschiedung in der 22. Etage des Essener Rathauses, an der sowohl Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung als auch aus der Essener Medizinlandschaft teilnahmen. "Sie haben 36 Jahre lang auf die Gesundheit der Essenerinnen und Essener aufgepasst, zu Impfungen und Smogalarm beraten, über die Folgen der Katastrophe von Tschernobyl, die Vogel- und Schweinegrippe, den vergifteten Boden in der Borbecker Zinkstraße informiert. Und nicht zuletzt haben Sie die Essener Aidsberatung gegründet."

Oberbürgermeister Thomas Kufen betonte neben den beruflichen Verdiensten zudem die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die zwischenmenschliche Wertschätzung, die Dr. Rainer Kundt sowohl seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch den Bürgerinnen und Bürgern entgegenbrachte: "Sie waren stets ein vertrauensvoller und freundschaftlicher Berater und das Miteinander war Ihnen immer besonders wichtig. Im Namen der Stadt Essen danke ich Ihnen für die vertrauensvolle, konstruktive und engagierte Zusammenarbeit und wünsche Ihnen für Ihren Ruhestand alles Gute, viel Zeit und Muße für all das, was Sie gerne tun - und vor allem: Bleiben Sie gesund!"

Dr. Rainer Kundt verabschiedet sich nach insgesamt 36 Jahren im Dienst der Stadt Essen in den Ruhestand. Nach seinem Dienstantritt im Jahr 1984 wurde zum 1. Juli 1991 zum Amtsarzt und Fachbereichsleiter des Gesundheitsamtes Essen bestellt. Seine Nachfolge tritt zum 1. März Juliane Böttcher an, die seit November 2011 Stellvertreterin von Dr. Rainer Kundt ist.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen verabschiedete Dr. Rainer Kundt und überreichte eine kleine Skulptur von Cosmas und Damian, den Schutzpatronen der Stadt Essen. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

An der Verabschiedung in der 22. Etage des Essener Rathauses nahmen sowohl Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung als auch aus der Essener Medizinlandschaft teil. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen