Oberbürgermeister Thomas Kufen ehrt Sieger des Mathematikwettbewerbs

27.02.2020

Heute (27.2.) ehrte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Preisträgerinnen und Preisträger des 22. Essener Mathematikwettbewerbs im Ratssaal der Stadt Essen.

"Als Oberbürgermeister dieser Stadt freue mich, dass Essen so viel cleveren Nachwuchs hat, der sich für Zahlen begeistert und sogar die kniffligsten Rätsel knacken will. Das Spiel mit den Zahlen fällt nicht allen leicht. Aber ihr beweist eindrucksvoll: Mathematik ist kein Hexenwerk und lässt sich meistern", begrüßte der Oberbürgermeister Thomas Kufen die Schülerinnen und Schüler.

An dem Mathematikwettbewerb der Grundschulen haben 1.650 Schülerinnen und Schüler von 26 Grundschulen teilgenommen. 160 von ihnen qualifizierten sich für die zweite Runde.

Abschließend bedankte sich das Stadtoberhaupt bei den Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Familien, die die Kinder bestens unterstützt haben. Auch dem Verein "Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V.", der diesen Wettbewerb zum 22. Mal professionell organisiert hat, sprach Kufen seinen Dank aus.

Im Anschluss überreichte der Oberbürgermeister den 47 Preisträgerinnen und Preisträger persönlich die Urkunden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen (hintere Reihe, Mitte) begrüßt die Gewinner des Mathematikwettbewerbs, die anlässlich ihrer Siegerehrung in den Essener Ratssaal kamen. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen