Elternbeiträge für Kita-Kinder für April ausgesetzt

27.03.2020

Das Familienministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat gestern (26.3.) entschieden, dass die Elternbeiträge für die Betreuung in Kindertagesstätten, in der Tagespflege und in der Schule für den Monat April ausgesetzt werden. Eine rückwirkende Gebührenbefreiung für den halben Monat März lehnt das Familienministerium ab. Kosten für die Mittagsverpflegung von Kinder und Jugendlichen werden für den Monat April ebenfalls nicht erhoben.

"Essener Eltern, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, bitten wir den Dauerauftrag für den Monat April auszusetzen", sagt Ulrich Engelen, Fachbereichsleiter des Jugendamtes. Bei erteilten SEPA-Lastschrift-Mandaten erfolgt im April 2020 keine Abbuchung durch die Stadt Essen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen