A40: Engpässe in der kommenden Woche zwischen Duisburg und Essen

03.04.2020

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt in der kommenden Woche Bohrungen auf der A40 zwischen Duisburg und Essen durch, um weiter den Baugrund für den Ausbau der A40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und dem Dreieck Essen-Ost zu sondieren. Während in den verkehrsarmen Zeiten zwischen 9 und 14 Uhr auf jeweils einer Fahrspur gearbeitet wird, ist an folgenden Terminen in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen frei:

  • Montag, 6. April, zwischen Kreuz Kaiserberg und Mülheim-Winkhausen
  • Dienstag, 7. April, zwischen Mülheim-Dümpten und Essen-Fronhausen
  • Donnerstag, 9. April, zwischen Kreuz Kaiserberg und Mülheim-Winkhausen

In Richtung Duisburg wird am Mittwoch, 8. April, zwischen Mülheim-Winkhausen und dem Kreuz Kaiserberg gearbeitet, auch dort ist dann zwischen 9 und 14 Uhr nur ein Fahrstreifen frei.

Pressekontakt:
Wolfgang Trümpler
Telefon: 0201 7298-245

Herausgeber:

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr -
Harpener Hellweg 1
44791 Bochum
Telefon: +49 234 9552 0
Fax: +49 234 9552 435
E-Mail: kontakt.rnl.r@strassen.nrw.de

Sperrung. Grafik: Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen