Volkshochschule am Burgplatz Volkshochschule am Burgplatz Foto: Elke Brochhagen

Mit dem "vhs digisalon" bietet die Volkshochschule eine kostenfreie Vortragsreihe im Internet an

Die Vortragsreihe startet am Montag, 18. Mai.

15.05.2020

Die Volkshochschule (VHS) startet am Montag, 18. Mai, die Vortragsreihe "vhs digisalon" via Internet. Die darin angebotenen Themen bilden ein breites Spektrum des VHS-Programms ab: Von gesellschaftspolitischen Fragestellungen über regionale Attraktionen oder naturwissenschaftliche Phänomene bis hin zu Serviceangeboten des digitalen Selbstlernens oder Informationen zu den Bereichen Geld und Recht. Die Online-Vorträge der VHS sind kostenfrei und werden regelmäßig werktags um 18 Uhr im Internet gestreamt.

Den Auftakt der Reihe bietet ein Vortrag in Zusammenarbeit mit der Walter-Hohmann-Sternwarte mit dem Thema "Sternenstaub für jeden - Mikrometeoriten vor der eigenen Haustür suchen und finden". Weitere Themen der ersten Vortragswoche zeigen einen Einblick in die "Geschichte des Kinos Lichtburg in Essen" sowie in die aktuelle gesellschaftspolitische Situation Israels. Die Online-Vortragsreihe soll mit Unterstützung vieler Kooperationspartner der VHS zunächst bis zu den Sommerferien reichen.

Alle Vorträge der Reihe mit den entsprechenden Zugangslinks sind unter www.vhs.link/digisalon verfügbar.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK