Oberbürgermeister im Digital Talk mit dem Essener Handel

27.05.2020

Gemeinsam mit Andre Boschem von der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH und Svenja Krämer von der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) hat Oberbürgermeister Thomas Kufen am gestrigen Nachmittag (26.5.) an einem Videogespräch der Initiative "Händler helfen Händlern" teilgenommen. Moderiert und gute Impulse gegeben hat Tim Böker, Essener Digitalisierungs- und E-Commerce-Experte. In dem Digital Talk haben alle Beteiligten über die massiven Herausforderungen für den Handel durch die Corona-Krise und die Chancen der Digitalisierung gesprochen. Neben aktuellen Tipps und Formaten zur Bewältigung der Krise wurde in dem Austausch auch einiges festgehalten, das auch nach der Krise für den Handel wichtig bleibt. Ein Schlüsselbegriff des Talks war die "Multichannel-Strategie": Händlern muss klar sein, dass Online-Shop und Handel vor Ort kein Widerspruch sind, sondern miteinander funktionieren.

"Damit der Titel 'Essen – die Einkaufsstadt' auch weiterhin mit Leben gefüllt werden kann, müssen sich die Essener Händler gut vernetzen und voneinander lernen", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. Citymanagerin Svenja Krämer konnte Beispiele von kleinen Ladeninhabern anführen, die die Zeit der Krise genutzt haben, um sich den Themen Homepage oder Social Media zu widmen – mit Erfolg.

Einig waren sich alle darüber, dass – um dem Titel gerecht zu werden – auch die Aufenthaltsqualität in Essen gesteigert werden muss. Dazu müssen Sicherheit und Sauberkeit erhöht sowie mehr Anlässe geschaffen werden, damit sich die Menschen wieder häufiger auf den Weg in die Innenstadt machen. "Wenn das Angebot stimmt, steigt auch die Nachfrage", so Kufen abschließend.

Wer den Live-Talk verpasst hat, kann hier alles nachhören: https://youtu.be/tcBhchxLlGY.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen (rechts), Andre Boschem von der EWG (vorne) und Svenja Krämer von der EMG (2. v.r.) sowie Mitarbeiterinnen aus dem Oberbürgermeisterbüro tauschten sich per Videokonferenz mit dem Marketing-Experten Tim Böker aus. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen