Entdecke die Möglichkeiten deiner Stadt

Essener Stadtführer sind wieder unterwegs

16.06.2020

Schätze, Burgen, Stadtmauern – Essens Geschichte ist bewegt und vielen gar nicht bekannt. Um das Jahr 850 gründete die Familie des Bischofs von Hildesheim an der Stelle des heutigen Doms am Burgplatz ein Frauenstift. Von hier aus entwickelte sich die Stadt Stück für Stück zu dem, was sie heute ist – einer grünen Großstadt im Herzen des Ruhrgebiets.

Nach langer Corona bedingter Pause sind die Essener Stadtführer endlich wieder unterwegs. Mit ihnen können Interessierte mehr über Essen im Mittelalter erfahren, architektonische Rundgänge durch Bredeney unternehmen, Holsterhausen und Frohnhausen von einer ganz neuen Seite kennenlernen oder von der Innenstadt aus einen Himmelsrichtungsspaziergang unternehmen. Lars Büttner, Leiter Touristik bei der EMG – Essen Marketing GmbH, freut sich, dass es mit den Stadtführungen endlich wieder losgeht: "Ich bin sehr froh, dass wir unsere beliebten Führungen wieder anbieten können. Durch die aktuelle Situation sind wir etwas später gestartet, dafür haben wir in diesem Jahr wieder ein spannendes Programm mit vielen neuen und ungewöhnlichen Touren auf die Beine gestellt!"

Die erste Führung beginnt am Samstag, dem 27.06. und führt Interessierte durch die Geschichte der Stadt Essen. Zusammen mit Stadtführerin Dr. Bernicke geht es 1.350 Jahre zurück ins Mittelalter. Beginnend mit dem Gründungsjahr Essens erleben die Teilnehmer einen spannenden Abriss über die Zeit der Äbtissinnen, den Schutz der Kaiser und die Entwicklung von der Marktsiedlung zur Stadt.

Die Stadtführungen richten sich explizit nicht nur an Touristen. Vor allem Essenerinnen und Essenern bieten sie einen ganz neuen Blick auf die eigene Stadt. Mehr Infos zu den Essener Stadtführungen und Tickets gibt es online auf www.visitessen.de und in der Tourist Info in der Innenstadt.

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872062
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Die Stadtführer sind wieder unterwegs – zum Beispiel beim Himmelsrichtungsspaziergang zur Philharmonie. (Foto: Mike Henning/EMG)
© 2020 Stadt Essen