Oberbürgermeister Thomas Kufen erhält von Andrea Beckmann und Thomas Banzhaf (Mustergartenanlage im Grugapark e.V.) die Ehrenmitgliedsurkunde. Foto: Michael Gohl Oberbürgermeister Thomas Kufen erhält von Andrea Beckmann und Thomas Banzhaf (Mustergartenanlage im Grugapark e.V.) die Ehrenmitgliedsurkunde. Foto: Michael Gohl

Oberbürgermeister wird Ehrenmitglied im Verein "Mustergartenanlage im Grugapark e.V."

22.06.2020

Gestern (21.6.) wurde Oberbürgermeister Thomas Kufen zum Ehrenmitglied im Verein "Mustergartenanlage im Grugapark e.V." ernannt. Bei der Verleihung im Hof des Romanischen Haus bedankte sich Oberbürgermeister Kufen für die Einladung und lobte das jahrelange Engagement des Vereins.

"Wie Sie hier in der Gruga auf 12.000 Quadratmetern Ihr Können im Garten- und Landschaftsbau den Besucherinnen und Besucher zeigen, macht mich stolz", so Kufen. "Und das gilt genauso für Ihr Angebot der Ehrenmitgliedschaft im Verein "Mustergartenanlage im Grugapark e.V. Gerne nehme ich diese Ehre an." Für die Besucherinnen und Besucher des Grugaparks sei die Mustergartenanlage eine Augenweide, eine duftende Erholung von der Stadtluft, allerbeste Inspiration für den eigenen Garten und eine tolle Motivation, selbst aktiv zu werden, weil man hier sieht, was kreativer Gartenbau möglich macht. Sie erwecke zudem die Lust an der Gartenarbeit und mache große Freude mit ihrer bunten Vielfalt.

Kufen bedankte sich bei allen Beteiligten für die beinahe 15 Jahre lange Kooperation zwischen dem Umweltamt, Grün und Gruga, dem Verein "Mustergartenanlage im Grugapark e.V.", den vielen Gartenbauunternehmen sowie ihren Beschäftigten sowie der engagierten Begleitung durch die Mitgliederinnen und Mitglieder der Freundeskreise der Gruga und weiteren Gästen.

Zum Verein "Mustergartenanlage im Grugapark e.V."

Der Grugapark stellt dem 2006 gegründeten gemeinnützigen Verein Mustergartenanlage im Grugapark e.V. etwa 12.000 Quadratmeter ehemals ungenutzte Parkfläche zur Verfügung.

Mitglieder des Vereins sind Landschaftsarchitekten und Landschaftsgärtner aus der Region, die hier frei finanzierte Schaugärten planen, anlegen und dauerhaft pflegen.

Inmitten der 20 Schaugärten bietet die Mustergartenanlage weiteren Organisationen wie dem Kaffeegarten Ruhr e.V. und dem Haus der Bienen des Kreisimkerverbandes Essen e.V. Freiflächen zur Verwirklichung ihrer Ziele und Ideen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK