Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht das Schloß Borbeck

30.06.2020

Die Sanierungsmaßnahmen am Wirtschaftsgebäude am Schloß Borbeck sind erfolgreich abgeschlossen. Das sanierungsbedürftige Gebäude, das sich vorab auf dem Stand der fünfziger Jahre befand, wurde generalüberholt und ist wieder auf dem neuesten Stand.

Da aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bisher keine offizielle Eröffnung stattfinden konnte, besuchte Oberbürgermeister Thomas Kufen gestern (29.6.) das Schloß Borbeck. Birthe Marfording vom Kulturzentrum Schloß Borbeck, Thomas Römer vom Kulturamt und Heiner Siepker, Projektleiter des Umbaus, zeigten ihm die neuen Räumlichkeiten, in die das Kulturzentrum Schloß Borbeck und die Folkwang Musikschule bereits eingezogen sind.

"Die Folkwang Musikschule hat ihren Unterricht in diesen akustisch hervorragend renovierten Räumlichkeiten bereits wieder aufnehmen können und diese für gut befunden. Ich bin vor allem gespannt auf das neue Theater, in dem wir künftig neben dem bekannten Programm auch Kabarett anbieten werden", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Das Schloß Borbeck wird sicher künftig sicher noch mehr Besucherinnen und Besucher anziehen."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Vor dem sanierten Wirtschaftsgebäudei: (v.l.) Birthe Marfording, Kulturzentrum Schloß Borbeck, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Thomas Römer, Kulturamt, und Heiner Siepker, Projektleiter des Umbaus. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen