ERP-Hersteller e.bootis ag mit neuer Zentrale in Essen

Kooperatives Raumkonzept und neue Arbeitsumgebung zahlen sich zu Corona-Zeiten doppelt aus

16.07.2020

e.bootis hat sich erneut für Essen als Standort entschieden. Die Standortsuche wurde von Beginn an eng von der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft begleitet. Die Standortentscheidung zeigt auch, wie attraktiv der Essener Norden als Standort für IT-Unternehmen ist.

Die EWG vermittelte ein passendes Grundstück im Gewerbepark FRITZ, dem Standort der ehemaligen Zeche an der Nordsternstraße und begleitete das Bauvorhaben bis zur Fertigstellung. „Das ist eine gute Nachricht für den Standort Essen. Mit e.bootis konnte ein expansives, national agierendes Unternehmen in Essen gehalten werden. Es entwickelt richtungsweisende Software und setzt darüber hinaus modernste Büro-Konzepte für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um“, sagt Andreas Hill, Leiter Unternehmensservice bei der EWG.

Alles weitere unter: https://www.konstant.de/pressefach/e-bootis/neue-zentrale/

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Die neue Zentrale von e.bootis in Essen. Foto: e.bootis
© 2020 Stadt Essen