GSE feiert über 100 Ausbildungsplätze

09.09.2020

Die Gesellschaft für Soziale Dienstleistungen Essen (GSE) ist bereits seit vielen Jahren ein guter Partner der Stadt Essen und ein wichtiger Träger von Wohn- und Pflegeeinrichtungen für Senior*innen oder Pflegebedürftige sowie für betreutes Senior*innenwohnen. Darüber hinaus bietet die GSE Wohnheime und ambulant betreutes Wohnen für geistig sowie psychisch behinderte Menschen oder Wohnangebote für Wohnungslose sowie anerkannte Werkstätten für Menschen mit Behinderungen an. Diese Aufgaben bedeuten eine große Verantwortung für engagierte Mitarbeiter*innen.

Deshalb freut sich Oberbürgermeister Thomas Kufen bei seinem Besuch am Freitag (04.09.) gemeinsam mit Geschäftsführer Heribert Piel über das sehr erfolgreiche Ausbildungsjahr der Gesellschaft. Über 100 Auszubildende konnten unter anderem im Pflegebereich, als Koch*Köchin oder im administrativen Verwaltungsbereich ihre berufliche Karriere starten.

"Die Zahl an besetzten Ausbildungsstellen ist sehr beeindruckend", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Das berufliche Umfeld der GSE ist sicherlich nicht einfach, trotzdem erlebe ich hochmotivierte Mitarbeiter*innen, die ihre Aufgabe auch als Berufung verstehen. Und ich erlebe ein sehr gutes Team, das in allen Lebenslagen sehr gut zusammenhält.“

Um für sich jungen Menschen als attraktive Arbeitergeberin zu präsentieren, hat die GSE im vergangen Jahr viel Energie in die eigene Präsentation gesteckt. Eine neue Homepage ist entstanden, ein Arbeitgeberprofil in den Portalen der Industrie- und Handelskammer sowie der Agentur für Arbeit. Außerdem ist die GSE auch auf Ausbildungsmessen anzutreffen, besucht aktiv Schulen und macht Praktika oder auch das Freiwillige Soziale Jahr möglich. Mehr Infos über die GSE gibt es hier: https://www.gse-essen.de/.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Hinten (v.l.n.r.): Marina Wedde und Christian Eßler (Personalwerbung, GSE). Vorne (v.l.n.r.): Rolf Banner (Personalleitung, GSE), Heribert Piel (Geschäftsführer, GSE) und Oberbürgermeister Thomas Kufen.
© 2020 Stadt Essen