Servicebüros für Elterngeld und Schwerbehindertenangelegenheiten am 25. September geschlossen

18.09.2020

Am Freitag, 25. September, bleiben die Servicebüros für Elterngeld und Schwerbehindertenangelegenheiten der Städte Essen, Mülheim und Oberhausen des Amtes für Soziales und Wohnen in der Klinkestraße 29-31 in Essen-Bergerhausen für persönliche Vorsprachen geschlossen. Auch telefonische Anfragen können an diesem Tag leider nicht beantwortet werden.

Grund dafür ist, dass die in Verantwortung des Landes Nordrhein-Westfalen stehenden IT-Systeme ganztätig gewartet werden und daher nicht zur Verfügung stehen.

Ab Montag, 28. September, sind die Servicesbüros wieder wie gewohnt erreichbar. Weitere Informationen sind im Serviceportal der Stadt Essen zu finden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Geschlossen. Grafik: Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen