Statistischer Blick auf Kinder und Jugendliche sowie ältere Menschen in Essen

23.09.2020

Das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen der Stadt Essen stellt neben Veröffentlichungen zu einzelnen Themen wie beispielsweise "Ein Blick auf Menschen in Essen", bei denen die Aktualität im Vordergrund steht, auch Daten für bestimmte Zielgruppen zur Verfügung. Ziel dabei ist es, für diese Gruppen Daten zu verschiedenen Themenfeldern zu einem vergleichbaren Zeitpunkt oder Zeitraum zusammen zu stellen.

In der Veröffentlichungsreihe "Ein Blick auf Kinder und Jugendliche" stehen jetzt Daten für die Bevölkerung der unter 18-Jährigen für das Jahr 2019 zur Verfügung. Interessierte finden darin Auswertungen zu Themen wie der Bevölkerungsstruktur, Bildung und Kultur, Kinderbetreuung, Leistungen zur Existenzsicherung und Gesundheit.

Zur Veröffentlichungsreihe "Ein Blick auf Kinder und Jugendliche"

Auch die Veröffentlichungsreihe "Ein Blick auf ältere Menschen" wurde für das Jahr 2019 aktualisiert. Darin stehen ab sofort Daten der Bevölkerung der 65-jährigen oder älteren Essener*innen bereit. Neben der Bevölkerungsstruktur sind auch Auswertungen zu Themenfeldern wie Beschäftigung, Renten oder Leistungen zur Existenzsicherung darin zu finden.

Zur Veröffentlichungsreihe "Ein Blick auf ältere Menschen"

Die Ergebnisse werden für die Gesamtstadt und bei ausgewählten Themenfeldern auch für die Essener Stadtbezirke und Stadtteile ausgewiesen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen