B227: Sperrung der Auffahrt auf die Wuppertaler Straße in Essen-Heisingen in Richtung Innenstadt

24.09.2020

Aufgrund einer Reparatur an einer Ampelanlage durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird ab Montag, 28. September, um 9 Uhr, die Auffahrt von der Ostpreußenerstraße in Essen-Heisingen auf die B227 (Wuppertaler Straße) in Richtung Essen-Bergerhausen / -Innenstadt gesperrt. Voraussichtlich bis Freitag, 1. Oktober, ist die Auffahrt auf die B227 nur in Richtung Essen-Kupferdreh / Velbert möglich.

Verkehrsteilnehmenden wird empfohlen über die Anschlussstelle Essen-Heisingen auszuweichen.

Anfang September war an der Ampelanlage der Kreuzung Wuppertaler Straße / Ostpreußenstraße ein Defekt aufgetreten, der zunächst provisorisch behoben wurde. Innerhalb der kommenden Woche wird nun an der Ampelanlage das defekte Steuergerät ausgetauscht und die Anlage auf energiesparende LED-Technik umgerüstet. Für diese Arbeiten muss der Linksabbiegerstreifen der Ostpreußenstraße gesperrt werden.

Pressekontakt Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr: Nadia Leihs, Tel: 0234 9552-167

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen