Neuer Spielplatz für Schüler*innen der Albert-Liebmann-Schule

30.09.2020

Insgesamt 50 Auszubildende der Sparkasse Essen haben einen neuen Spielplatz auf dem Schulhof der Albert-Liebmann-Schule in Frohnhausen errichtet. Entstanden ist eine Spiellandschaft mit Kletter- und Balancegeräten, Sitzmöglichkeiten, Sandspielgeräten oder eine Hängemattenschaukel.

Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm am vergangenen Freitag (25.09.) an der Übergabe des Spielplatzes teil, der unter dem Motto "Elfen und Kobolde im Zauberwald" gebaut wurde.

"Schon seit 2004 packen Auszubildende der Sparkasse Essen während der Ausbildung eine Woche mit an, bauen einen neuen Spielplatz oder sanieren einen, der in die Jahre gekommen ist", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Im Namen der Stadt Essen bedanke ich mich herzlich für dieses Engagement und bin von dem Ergebnis der Arbeit mehr als begeistert."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Auf dem Schulhof der Albert-Liebmann-Schule entstand Dank der Auszubildenden der Sparkasse Essen ein neuer Spielplatz.
© 2020 Stadt Essen