Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht Ausstellungen im Rathaus Foyer

19.10.2020

Ab heute (19.10.) sind die beiden Ausstellungen "Europa, das einzigartige Friedensprojekt" und "Zeich(n)en für Europa" im Rathaus Foyer für Interessierte geöffnet. Oberbürgermeister Thomas Kufen machte sich direkt einen Eindruck von den Ausstellungen, die sich kritisch mit Europa auseinandersetzen.

"Ich freue mich sehr, dass diese besonderen Exponate auch in Essen haltmachen und hier im Rathaus ausgestellt werden", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Hier werden den Essener Bürgerinnen und Bürgern Inspirationen zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft Europas gegeben."

Die Wanderausstellungen sind seit 2017 in der Europäischen Union unterwegs. In London, Paris, Berlin, Wien und in der Essener Partnerstadt Grenoble konnten die Werke bereits betrachtet werden. Illustrator*innen und Künstler*innen zeigen darin ihre Sicht auf Europa und den Frieden.

Die Zeichnungen der Ausstellung können noch bis zum 27. Oktober zu den gewohnten Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Interessierte sind herzlich willkommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Eröffnung der Europa- Ausstellungen: v. l. n. r. Dr. Annette Loske, Pulse of Europe, Petra Thetard, EU Beauftragte, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Ulrich Nover, Pulse of Europe.
© 2021 Stadt Essen